… am Aschermittwoch ist alles vorbei

mit diesen Worten verabschiedeten wir uns heute „im Schloss“ nach einer kurzen Moralpredigt, gehalten von Präsident Roland Stadtfeld und Umzugsboss Jochen Fuchs in voller Reue von unserer geliebten Fasenacht. Einstimming gelobten alle Besserung und blickten traurig auf unsere brennende Schatulla, aber auch zugleich verheissungsvoll in die Zukunft. Nach der Fasenacht ist vor der Fasenacht und die nächste Kampagne steht schon in den Startlöchern! Darauf ein leises HELAU!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.